Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Fr, 27.04.2018


Bezirk Kitzbühel

Sommerlicher Streifzug durch den Terminkalender

Egal, ob Zwillingstreffen oder eine WM mit historischen Rennrädern: Der Sommer in St. Johann wartet mit einigen Veranstaltungen auf.

© TVB St. Johann(Rad-)Reise in eine vergangene Zeit: In St. Johann wird es das erste Weltmeisterschaftsrennen mit historischen Rennrädern geben.Foto: TVB St. Johann



Von Miriam Hotter

St. Johann i. T. — Der Sommer wird heiß. Das ist ein Versprechen des TVB St. Johann-Oberndorf-Kirchdorf-Erpfendorf, der damit nicht unbedingt das Wetter meint, sondern vielmehr die Anzahl an Veranstaltungen. „Es stehen einige große Ereignisse an", erklärte Geschäftsführer Gernot Riedel gestern bei einer Pressekonferenz und gab einen kurzen Überblick:

Kultur in der Klamm: Im Zuge des Bergsommer Openings findet am 12., 19. und 26. Mai von 10 bis 14 Uhr erstmalig die Veranstaltung „Kultur in der Klamm" in der Grießbachklamm statt. „Dabei werden Künstler ihre Werke präsentieren", sagt Riedel. Der Eintritt ist frei.

35. Internationales Zwillingstreffen: Wer vom 26. Mai bis 3. Juni durch St. Johann schlendert, sieht eventuell „doppelt". Denn in der Gemeinde findet nach der Premiere im Vorjahr das 35. Internationale Zwillingstreffen statt. „Im vergangenen Jahr kamen rund 80 Paare, heuer rechnen wir mit mindestens genau so vielen", sagte Gründer Max Strafinger.

Die Teilnehmer kommen überwiegend aus Österreich, Deutschland und der Schweiz. „Aber wir hatten auch schon einmal Zwillingspaare aus Ungarn und Amerika zu Gast", berichtet Strafinger. Auf die Frage, was diese Veranstaltung an Wertschöpfung bringt, kann Strafinger nur eine Schätzung abgeben. „Wenn nur eine Person mit einer Durchschnittsaufenthaltsdauer von vier Tagen rund 100 Euro pro Tag ausgibt, ist das schon etwas."

Im Rahmen des Zwillingstreffens werden unterschiedliche Programmpunkte angeboten (Teilnahmegebühr für das Hauptprogramm ab 31. Mai: 185 Euro). Einer davon ist die „Weiße Nacht" am 31. Mai, eine Tanzveranstaltung im Kaisersaal, bei der die Besucher gebeten werden, in Weiß zu erscheinen. Zudem werden „doppelte Lottchen" beim Dirndl-und-Lederhosenfest am 2. Juni am Hauptplatz einen Tanz aufführen. Mehr Infos und Anmeldung auf www.zwillingstreffen.at

20. Stars of Tomorrow: Am 22. Juni zeigen die besten Nachwuchs-Tänzer aus den USA am St. Johanner Hauptplatz ihr Können. Die Veranstaltung findet bereits zum 20. Mal statt.

50. Internationaler Radweltpokal: Jedes Jahr rückt die Region St. Johann in den Fokus der internationalen Radsportszene. Teilnehmer aus bis zu 56 Nationen nehmen an einer der größten Radsportveranstaltungen der Welt teil. Vom 18. bis 25. August absolvieren Rennradfahrer zwischen 18 und 80+ ein bis drei Runden auf einer Streckenlänge von 40 km.

1. Classic-Vintage-Cycling-WM: „Im Rahmen der Rennradwoche wird es am 19. August das erste Weltmeisterschaftsrennen mit historischen Rennrädern in St. Johann geben", freut sich Gernot Riedel. Neben der WM wird am 18. August eine gemütliche Ausfahrt angeboten, bei welcher der Genuss im Vordergrund steht. „Entlang der Strecke wird es kulinarische Stopps mit Tiroler Köstlichkeiten geben", verrät Riedel. Mehr Infos unter www.radweltpokal.org

Neben sämtlichen Veranstaltungen präsentierte Riedel ein neues Werbevideo der TVB-Kommunikationsstrategie „Mein Yapadu", die Glücksmomente in den Vordergrund stellt. Dafür holte sich der TVB den deutschen Poetry-Slammer Lars Ruppel ins Boot, der in poetischen Worten sein Urlaubsglück beschreibt. In die Marketingkonzeption fließen zwischen 40.000 und 50.000 Euro.

Insgesamt werden ab 2. Mai vier Videos mit Ruppel sowohl in den sozialen Medien als auch auf der Website des TVB zu sehen sein. Auch ein TV-Spot ist geplant.