Letztes Update am Di, 10.07.2018 13:24

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Video

Der Kulinarische Jakobsweg im Paznaun feiert runden Geburtstag

Der touristische Sommer im Paznaun hat mit dem Jubiläum „10 Jahre Kulinarischer Jakobsweg“ begonnen. Fünf Spitzenköche tischen dabei bodenständige Hüttengerichte auf, die Wanderer und Gäste noch bis 4. Oktober verkosten können.

© TVB Paznaun - IschglDie Sterneköche Michael Wignall, Heinz Winkler, Arabelle Meirlaen, Sven Wassmer und Harald Wohlfahrt (v.l.).



Ischgl — Gschmackiges Jubiläum: Fünf Sterneköche, fünf Genussrouten, fünf Berghütten im Paznaun und fünf kreative, von Sterneköchen interpretierte Hüttengerichte. Am Sonntag eröffnete „Jahrhundertkoch" Eckart Witzigmann zum zehnten Mal den „Kulinarischen Jakobsweg".

Besucher erlebten die diesjährigen Starköche Heinz Winkler, Harald Wohlfahrt (beide Deutschland), Sven Wassmer (Schweiz), Michael Wignall (Großbritannien) sowie Arabelle Meirlaen (Belgien) in bester Laune beim Wandern zu ihren Patenhütten und beim Show-Cooking der speziellen „Hütten-Kreation". Die von ihnen interpretierten, bodenständigen Gerichte aus regionalen Zutaten stehen ab sofort auf den jeweiligen Hütten-Speisekarten (Almstüberl in Kappl, Jamtalhütte in Galtür, Ascherhütte in See, Heidelberger Hütte in Ischgl, Friedrichshafener Hütte in Valzur) und können bis 4. Oktober verkostet werden.

Wer alle Gerichte an einem Ort probieren will: Am 19. August werden auf der Ascherhütte beim Sommerfest des Kulinarischen Jakobswegs noch einmal alle fünf Sternekoch-Kreationen präsentiert. (TT.com)