Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Do, 19.07.2018


Bezirk Kitzbühel

Kirchberg: Neue Boote in See gestochen

© Schreibkraft SchweigerNatürlich unternahmen die Ehrengäste mit den zwei neuen Booten auch gleich eine Ausfahrt.Foto: schreibkraft schweiger



Gerade noch rechtzeitig zur Hauptbadezeit ist der Kirchberger Badesee um zwei Attraktionen reicher. Ab sofort können die Gäste dort mit zwei neuen Booten die Gewässer befahren. Kürzlich erfolgte nun die Bootstaufe. Sie erhielten die Namen Claudia und Kurt, als Bootspaten waren dabei auch Kirchbergs Amtsleiter Kurt Hainbuchner und die Kirchberger Landtagsabgeordnete Claudia Hagsteiner im Einsatz. Nach der Taufe erfolgte natürlich eine erste Ausfahrt. (aha)


Mehr Artikel aus dieser Kategorie

Bildergalerie
Bildergalerie

So schön ist der Herbst in Tirol: Die besten Fotos der TT-Leser

Der Herbst hält Einzug in Tirol und sorgt für ein unvergleichliches Farbenspiel. Die schönsten Fotos der TT-Leser haben wir in einer Bilder-Galerie für euch ...

Büroschlaf
Büroschlaf

Verpönt und doch so schön – der Büroschlaf

Wer hat sie nicht schon verspürt, die Sehnsucht nach einem Nickerchen bei der Arbeit? Gesund wäre es jedenfalls, da sind sich die Experten einig. Aber der Bü ...

Freizeit
Freizeit

Alpinmesse in Innsbruck: Für die Berge gerüstet sein

Auf der Alpinmesse in Innsbruck tummelten sich am Wochenende die Bergsportler. Präsentiert wurde u. a. ein neuartiges Suchgerät für Helikopter.

TT-Magazin
TT-Magazin

Lärchen-Zapfen für die Zukunft zupfen

Zwei Forstarbeiter ernten für ihren Einsatz nicht nur Respekt, sondern auch Hoffnung für die Tiroler Wälder: Zapfen für Zapfen pflücken sie von den Ästen. Fü ...

TT-Magazin
TT-Magazin

Wildlife-Fotowettbewerb: Der traurige Clown

Der Spanier Joan de la Malla wurde für sein Foto des Langschwanz-Makaken Timbul beim „Wildlife Photographer of the Year“ in der Kategorie „Wildlife Photojour ...

Weitere Artikel aus der Kategorie »