Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Fr, 10.08.2018


Bezirk Schwaz

Das Zillertal sucht den schnellsten Holzhacker

© TVB Tux-FinkenbergAm 19. August messen sich in Tux die Holzhacker.



Uriges Brauchtum, volkstümliche Musik, Muskelkraft und Kleinholz — all das bietet die 12. Zillertaler Holzhackmeisterschaft am 19. August in Tux-Lanersbach auf einen Schlag. Dann zeigen wieder die besten Holzhacker und Holzhackerinnen (ab 18 Jahren) aus der Region, wie sie mit viel Kraft, der richtigen Technik und beachtlichem Tempo aus den Tuxer Wäldern Kleinholz machen.

Umrahmt wird das Ganze mit viel Musik: Am 18. 8. findet um 19 Uhr das Konzert der Bundesmusikkapelle Tux statt, bevor ab 20.30 Uhr Die Vier Tiroler im Zelt beim Tux-Center aufspielen. Beim Frühschoppen am Sonntag ab 10.30 Uhr unterhalten der Zillertaler Alpensound und die Volkstanzgruppe Die Höllnstoana. Ab 13 Uhr wird dann die Axt ins Holz geschlagen. Der Sieger erhält das gesamte gehackte Holz. Für Unfälle aller Art wird nicht gehaftet. (TT)




Kommentieren


Schlagworte