Letztes Update am Mi, 10.10.2018 09:27

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Top Of The Mountain Concert

Superstar Lenny Kravitz rockt das Skifinale in Ischgl

Nach Elton John, Robbie Williams, Alicia Keys oder Mariah Carey kommt ein weiterer internationaler Superstar auf die Ischgler Idalp: Rockmusiker Lenny Kravitz wird die Skisaison am 30. April beim „Top of the Mountain Closing Concert“ beenden.

US-Musiker Lenny Kravitz überwand im Laufe seiner Karriere die Barrieren von Genre, Stil, Ethnie und Klasse und orientierte sich an den Soul-, Rock- und Funkeinflüssen der 60er und 70er Jahre.

© AFPUS-Musiker Lenny Kravitz überwand im Laufe seiner Karriere die Barrieren von Genre, Stil, Ethnie und Klasse und orientierte sich an den Soul-, Rock- und Funkeinflüssen der 60er und 70er Jahre.



Ischgl – Die Skisaison hat kaum angefangen, da ist bereits bekannt, wer beim Finale am 30. April 2019 auf der Ischgler Idalp dem Publikum einheizen darf: Rocklegende Lenny Kravitz (54) gibt sich die Ehre.

Nachdem Helene Fischer heuer mehr als 30.000 Schlagerfans auf 2.320 Meter Höhe lockte, werden im kommenden Jahr also rockigere Töne angeschlagen. Das „Top of the Mountain Closing Concert“ ist seit Jahren ein Fixpunkt im Tiroler Skikalender.

Das Rampenlicht kennt Lenny Kravitz wie kein anderer – seit mehr als einem Vierteljahrhundert steht der vierfache Grammy-Gewinner auf den Bühnen dieser Welt. Mit nach Ischgl nimmt der Multiinstrumentalist nicht nur seine Klassiker wie „Are You Gonna Go My Way“ oder „Fly Away“, sondern auch frische Kost seines neuen und elften Albums „Raise Vibration“.

Das Konzert startet um 13 Uhr. Der Eintritt ist im gültigen Skipass zum Sondertarif inkludiert. -, 2- oder 3-Tages-Skipässe sind mit der Gästekarte des TVB Paznaun-Ischgl vor Ort für 115, 135 oder 149 Euro erhältlich. Außerdem können Tagesskipässe für den 30. April 2019 nach Verfügbarkeit ab dem 3. Dezember 2018 im Online-Vorverkauf erworben werden. (TT.com)