Letztes Update am Mo, 24.12.2018 12:42

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Weihnachten

Oh, du Fröhliche: Zeitvertreib bis zur Bescherung in ganz Tirol

Der Tag bis zum Abend des 24. Dezembers kann sich gefühlt wie Kaugummi ziehen – vor allem für Eltern, deren Kinder die Ankunft des Christkindes gar nicht erwarten können. Veranstaltungen in Innsbruck und im Umland verkürzen die Wartezeit.

(Symbolfoto)

© Andreas Rottensteiner / TT(Symbolfoto)



Innsbruck — Wann kommt es denn endlich? Eltern, die die Frage nach dem Christkind aus dem Mund ihres Nachwuchses schon nicht mehr hören können, brauchen heute einen guten Plan, um den Tag zu überstehen. Denn den Kleinen wird die Zeit bis zur Bescherung mit Sicherheit nicht schnell genug vergehen. Wie gut, dass es in Stadt und Land allerhand Veranstaltungen gibt, die das Warten auf das Christkind verkürzen. Wir haben einen kleinen Überblick zusammengestellt.

1. Die 7 Raben — Ein Märchen nach den Gebrüdern Grimm: Das bekannte Märchen von einem Vater, der seine Söhne verfluchte und sie damit zu Raben machte, wird um 10 Uhr auf der Leobühne in der Anichstraße von der Jugendbühne „Kinder spielen für Kinder" aufgeführt. Karten unter Tel. 0664/9351212.

2. Rundum Weihnacht: Wie jedes Jahr veranstaltet das Zeughaus Innsbruck einen weihnachtlichen Familiennachmittag bei freiem Eintritt. Die bezaubernde Elsa nimmt die Kinder mit auf eine spannende Reise durch das Zeughaus, es gibt Kekse und verschiedene Spiele. Start ist ab 14 Uhr.

Zeughaus Innsbruck.
Zeughaus Innsbruck.
- Vanessa Weingartner / TT

3. Die Schöne und das Biest: Tanzmärchen für Kinder ab vier Jahren. Witzig, kindergerecht, charmant und dennoch tänzerisch anspruchsvoll — so präsentiert sich das Theater InnStanz beim „Vertanzen" von de Villeneuve Märchenklassiker. Kartenreservierung für die Vorstellung um 14 Uhr unter Tel. 0680/840 365 10.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.

"Die Schöne und das Biest" wird an Heiligabend im Theater InnStanz aufgeführt.
"Die Schöne und das Biest" wird an Heiligabend im Theater InnStanz aufgeführt.
- Innstanz

5. „Santa Pfotes großes Weihnachtsabenteuer": Süßer Weihnachtsfilm bei dem Santa Claus und der süße Santa Pfote gemeinsam Weihnachten retten und dabei zu echten Freunden werden. Um 14.30 Uhr im Bürgersaal in Mutters. Eintritt sind freiwillige Spenden.

6. Findet Dori: Bei freiem Eintritt ist um 15 Uhr im Gemeindezentrum Götzens die Vorführung des Disney-Film „Findet Dori" geplant. Der Computer-Animationsfilm aus dem Hause Pixar erzählt die Geschichte des unter Amnesie leidenden Paletten-Doktorfisches Dorie, der versucht, seine Familie wiederzufinden. Marlin und Nemo machen sich mit Dorie auf die Suche.

7. Christkindlumzug Kühtai: Das Christkind kommt ab 16.30 Uhr nach Kühtai. Auf die kleinen Besucher warten Kekse und Punsch und Geschenke!

8. Kinderweihnacht am Tummelplatz in Amras um 16 Uhr.

9. Aschenputtel: Die Kemater Dorfbühne präsentiert das bekannte Märchen der Gebrüder Grimm um 15.15 Uhr im Haus der Gemeinde.

10. Die Bremer Stadtmusikanten: Die Volksschauspiele Steinach präsentieren bei ihrem alljährlichen Wintermärchen heuer die Geschichte der „Bremer Stadtmusikanten". Mit einem Ensemble von 28 Spielern und Spielerinnen im Alter zwischen 4 und 72 Jahren zeigen die Volksschauspiele Steinach dabei ihre große Bandbreite. Auch für Speis und Trank ist bestens gesorgt. Der Kartenvorverkauf ist beim Tourismusverband Steinach unter Tel.: 05272/6270 möglich.

11. Der Eiskönig: Ein Märchenspiel in sechs Szenen im Saal der Wirtschaftskammer Schwaz. Es gibt zwei Vorstellungen, eine um 13 und einem um 15 Uhr. Karten können unter 0660/4791583 reserviert werden.

12. Billy's Stern (15 Uhr) und der Stern von Betlehem (16.15 Uhr) im Planetarium Zeiss in Schwaz. Infos und Reservierung under www.planetarium.at oder Tel. 05242/72129.

(Symbolfoto)
(Symbolfoto)
- Thomas Böhm

13. Spielenachmittag in Grinzens: Zwischen 14 und 16 Uhr veranstaltet die Landjugend Grinzens einen Spielenachmittag für die Kinder in Grinzens. Auf dem Programm stehen malen, basteln, turnen und spielen. Treffpunkt ist um 14 Uhr vor dem Gemeindezentrum.

14. Kinovergnügen in Seefeld: Eine besondere Überraschung wartet auf Kinder im Cinepoint in Seefeld: Bis zwölf Jahre ist der Eintritt frei. Auf dem Programm stehen um 12 Uhr der Animationsfilm „Arthur Weihnachtsmann". Um 14 Uhr wird der Klassiker „Charlie Dickens' Weihnachtsgeschichte" gespielt. (TT.com)