Letztes Update am Do, 14.03.2019 08:26

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


TT-Magazin

Ukulele als Friedens-Instrument: Die Kleine macht sehr große Töne

Meist belächelt, oft unterschätzt: Die Ukulele hatte es schwer, sich als ernstzunehmendes Instrument zu etablieren. Jetzt ist sie aber in allen Genres zu Hause. Ein Tiroler Ukulele-Fan stellt die kleine Gitarre mit dem unschlagbaren Charakter vor.

Enge Spielwiese: Auf der Ukulele wird genau gegriffen.

© Thomas Boehm / TTEnge Spielwiese: Auf der Ukulele wird genau gegriffen.



Von Andrea Wieser

Vier Instrumente liegen vor Manfred Unterluggauer auf einem Tisch in seinem Probenraum im Innsbrucker Stadtteil Wilten. Der Tisch ist klein und dennoch zu groß für die Instrumente, die er auf ihm abgelegt hat. Es sind nämlich Ukulelen. Die kürzeste, eine Sopranino, misst gerade einmal 40 cm. Wenn Unterluggauer sie spielen will, muss er die Ellenbogen ganz schön abheben. Das sieht lustig aus.

TT-Exklusiv-Artikel

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden