Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Do, 11.04.2019


Bezirk Schwaz

Ein eigener Raum für die jungen Bewohner von Buch

Die Gemeinde Buch eröffnet kürzlich einen Ort für Jugendliche beim Sportplatz. Rund 40 junge Bucher ließen sich die Eröffnung des neuen Jugendraumes nicht entgehen.

Die Eröffnung des Jugendraumes kam gut an.

© Gemeinde BuchDie Eröffnung des Jugendraumes kam gut an.



Buch i. T. – Rund 40 junge Bucher ließen sich kürzlich die Eröffnung des neuen Jugendraumes nicht entgehen. „Es ist Aufgabe der Gemeinde, den Jugendlichen einen Raum und Ort zu geben, wo sie erwünscht sind und sie ein Stück ihres Weges begleitet werden“, sagte Bürgermeisterin Marion Wex.

Der Jugendraum befindet sich bei den Umkleidekabinen des Eislaufplatzes mit direktem Zugang zum Spielplatz und Mehrzwecksportplatz in Buch. Die Betreuung übernehmen die Mitarbeiter des „Jugendzentrums point“ der Marktgemeinde Jenbach.

Nun ist es an den Jugendlichen, für die neuen Räumlichkeiten einen passenden Namen zu finden. Der Jugendraum ist donnerstags von 16.30 bis 19.30 Uhr, freitags von 17 bis 20 Uhr und samstags von 17 bis 20 Uhr geöffnet. (TT)