Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Do, 18.04.2019


Bezirk Schwaz

Red Bull Almauftrieb: Mit Milchkandln im Wettlauf bergauf

Am 15. Juni tauschen Sportbegeisterte wieder das Fitnessstudio gegen die Natur und einen spannenden Parcours in Mayrhofen.

© Sebastian Marko/Red BullAm 15. Juni tauschen Sportbegeisterte wieder das Fitnessstudio gegen die Natur und einen spannenden Parcours in Mayrhofen.



Rund sechs Kilometer, knackige 600 Höhenmeter, acht herausfordernde Fitness-Stationen und ein Rennen der etwas anderen Art — beim „Red Bull Almauftrieb" in Mayrhofen kommen Sportbegeisterte und Trail-Läufer an ihre Grenzen.

Am 15. Juni ist es wieder so weit. Dann tauschen Fitnessfans die Kettlebells aus dem Studio gegen Milchkannen auf der Alm und zeigen beim Almauftrieb in Mayrhofen, was in ihnen steckt. Bereits im Vorjahr kam der Bewerb gut an und zahlreiche Teilnehmer stellten sich den Herausforderungen. Heuer kommen noch einmal zwei Stationen auf der Strecke dazu, wo Körper und Geist der Teilnehmer gefordert werden. Zudem wird es heuer neben der Einzelwertung bei Frauen und Männern auch noch eine Masters-Klasse für über 40-Jährige sowie eine Teamwertung (zwei Frauen und zwei Männer) geben.

Die Anmeldung für den Almauftrieb auf den Steinerkogel über Mayrhofen läuft bereits auf Hochtouren. Etwa die Hälfte der rund 500 Startplätze ist laut Veranstalter schon vergeben. (TT)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.