Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Mi, 12.06.2019


Osttirol

Großer Flohmarkt in Lienz: In einem reichen Fundus stöbern

Hunderte Artikel wurden dem Lions Club im Vorfeld übergeben und werden nun für einen guten Zweck verkauft.

© BrunnerHunderte Artikel wurden dem Lions Club im Vorfeld übergeben und werden nun für einen guten Zweck verkauft.



Der Lions Club Lienz organisiert neben dem kontinuierlichen „Flohmarkt im Waggon", der direkt beim Wertstoffsammelzentrum am Lienzer Bahnhof steht, alle zwei Jahren einen traditionsreichen großen Flohmarkt im Lienzer Stadtsaal. Übermorgen Freitag, 14. Juni, und am Samstag, 15. Juni, verwandelt sich dieser zu einem vielbesuchten Forum für Sammler und Liebhaber von Raritäten und schönen Einzelstücken.

Von Sommer- und Heimsportgeräten, Fahrrädern, Kinderwägen und Spielwaren, Geschirr, Kleinmöbeln, Teppichen, Textilien, Elektrogeräten, Uhren und Schmuck, Dekorationsartikeln, Büchern, Fotoausrüstungen, Schallplatten, CDs und DVDs, Kassetten, Taschen und Rucksäcken über Geschenkartikel, Antiquitäten bis hin zu Kunstwerken reicht der Fundus. Sämtliche Waren wurden gespendet.

Die „Lions Tombola" verspricht den Gewinnern einen Skoda Fabia 20 im Wert von 12.772 Euro und weitere 23 wertvolle Sachpreise. Imbisse und Getränke am Lions-Stand sowie eine eigene Cafeteria laden zum Verweilen ein und machen den Markt zu einem Gesamterlebnis für ein breites Publikum. Mit dem Reinerlös aus Flohmarkt und Tombola werden in Not geratene Mitbürger und soziale Projekte in der Region unterstützt. (TT)




Kommentieren


Schlagworte


Mehr Artikel aus dieser Kategorie

Die Sängerin Clara Luzia war der Hauptact am Freitagabend am Unteren Stadtplatz, der bereits beim Auftritt der Tirolerin Lisa Mauracher randvoll war.Kufstein Unlimited 2019
Kufstein Unlimited 2019

„Einfach lässige Stimmung“: Finaler Tag Rock ohne Limit in Kufstein

„Kufstein Unlimited“ verwandelte die Perle Tirols von Freitag bis Sonntag in eine riesige Bühne für Musik, Show und Theater. Das größte Rock- und Pop-Festiva ...

events
970 Schilling. So viel mussten Konrad Buchleitner und Raimund Wim 1978 an österreichische Zollbeamte für das Gipfelkreuz für die Lamsenspitze zahlen.TT-Magazin
TT-Magazin

Viel mehr als nur ein nacktes Gipfelkreuz

Hinter vielen Gipfelkreuzen verstecken sich Geschichten, die erzählt gehören. Das hat sich Hans-Joachim Löwer gedacht und zu recherchieren begonnen.

Thorsteinn Einarsson wurde durch die Castingshow "Die große Chance" bekannt.TT-Magazin
TT-Magazin

Thorsteinn Einarsson: Aus dem Rhythmus gekommen

Von der Castingshow zum eigenständigen Künstler: Thorsteinn Einarsson hat als Musiker bereits einen weiten Weg hinter sich. Auf seiner neuen Platte verarbeit ...

Rocken ohne Limit - bei freiem Eintritt - heißt es auch heuer wieder beim legendären "Kufstein Unlimited".Events in Tirol
Events in Tirol

Crankworx, Unifest und Riesenwok: Das ist am Wochenende los in Tirol

Veranstaltungen so weit das Auge reicht hat das dritte Juni-Wochenende auf Lager: Von Beachpartys über Open Air-Musik- und Sport-Festivals bis hin zum Lyrikf ...

events
Die Sportler Katharina und Gerold Wirnitzer können den Windhunden einen schönen Lebensabend bieten.Tierschutz
Tierschutz

Zwei Tiroler schenken Windhunden ein neues Leben

Katharina und Gerold Wirnitzer nehmen seit 25 Jahren schwer traumatisierte und gequälte Windhunde aus Spanien auf und schenken ihnen ein neues Hundeleben.

Weitere Artikel aus der Kategorie »