Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Mi, 19.06.2019


Innsbruck-Land

Das TT-Café startet seine Sommertour in Telfs

Am Samstag lädt die Tiroler Tageszeitung vor dem Inntalcenter zu einem ausgiebigen Frühstück mit spannenden Gästen und guter Unterhaltung.

Am Samstag gibt es beim TT-Café in Telfs wieder jede Menge Unterhaltung und Information.

© Thomas Boehm / TTAm Samstag gibt es beim TT-Café in Telfs wieder jede Menge Unterhaltung und Information.



Telfs – Sommer, Sonne, TTCafé. Traditionell startet die Frühstückstour der Tiroler Tageszeitung in Telfs. So auch heuer. Am Samstag erwartet die Besucher von 9 bis 12 Uhr ein unterhaltsamer Vormittag – mit vor allem viel Information.

Denn die Gäste, die TT-Chefredakteur Alois Vahrner auf der Bühne präsentieren darf, sind illuster. Vizebürgermeisterin LA Cornelia Hagele kommt in Vertretung von BM Christina Härting und wird wohl auch zur Verkehrsthematik in Telfs Stellung nehmen. Einen Ausblick auf die kommenden spannenden Tage wird Landesfeuerwehrkommandant Peter Hölzl geben. In Telfs, das auch Sitz des Landesverbandes ist, geht vom 28. bis 30. Juni der erste Feuerwehrjugend-Leistungsbewerb der Alpenregionen in Szene. Mit immerhin 3000 Jugendlichen als Teilnehmer.

Am Gelände vor dem Inntalcenter, wo die TT-Tour wieder Station macht, ist Herbert Föger so etwas wie Hausherr. Der Unternehmer wird erklären, was sich in den kommenden Monaten rund um das Einkaufszentrum so alles tun wird. Telfs und Wirtschaft, da darf einer natürlich nicht fehlen. KR Arthur Thöni hat in den kommenden Monaten in der Region große Pläne, über die der charismatische Unternehmer sicher Auskunft geben wird.

Stammgäste beim TT-Café sind die Tiroler Volksschauspiele mit Regisseur Klaus Rohrmoser und seinen Darstellern. Sie werden einen ersten Ausblick geben, was heuer auf dem Spielplan steht.

Sportlich wird es dann etwas später. Mit richtig starken Frauen und Männern. Zu Gast werden die Telfs Patriots sein, das Football-Aushängeschild der Region. Sie kommen in voller Montur und mit ihren Cheerleadern zum TT-Café. Möglicherweise seine Goldmedaille hat Rodler David Gleirscher im Gepäck. Der Olympiasieger wird den Gästen einen kleinen Einblick darin geben, was ein Rodler im Sommer so alles trainiert.

Dazu gibt es das altbewährte Erfolgsrezept. Brot von der Hofer Backbox, Kaffee von Wedl/Testa Rossa, Mineralwasser von Montes – das alles gratis von der TT für die treuen Abonnenten. Für musikalische Unterhaltung sorgen wie immer Prime Time. Die Moderation übernimmt heuer erstmals die charmante Denise Neher.

Darüber hinaus gibt es Informationen rund ums Hören von Hansaton und ein tolles Kinderprogramm. Zu gewinnen gibt es natürlich auch wieder etwas. Eine Testa-Rossa-Kaffeemaschine und Gutscheine für das Dez warten auf jene Gäste, die bis zum Ende der Veranstaltung persönlich anwesend sind.

Und natürlich gibt es jede Menge zu lesen – mit druckfrischen TT-Ausgaben. (TT)