Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Fr, 09.08.2019


Innsbruck-Land

TT-Café in Hall: Viel Information und Unterhaltung zum Frühstück

Die TT-Sommertour macht morgen Samstag in Hall Station. Auf die Gäste warten zahlreiche Prominente, Gewinnspiele – und ein Frühstück.

Schon im Vorjahr erwies sich der Stiftsplatz als Goldgriff. Morgen Samstag lockt das TT-Café wieder nach Hall.

© Thomas Boehm / TTSchon im Vorjahr erwies sich der Stiftsplatz als Goldgriff. Morgen Samstag lockt das TT-Café wieder nach Hall.



Hall – Pünktlich um 9 Uhr sperrt morgen Samstag das TT-Café in Hall seine Pforten auf. Und jene treuen Leser, die schon im Vorjahr am Stiftsplatz zu Gast waren, die wissen, dass die Atmosphäre dort ganz besonders gemütlich ist. So gibt es auch morgen wieder viel Information, Unterhaltung, gute Stimmung, Aktionen für die Kinder, ein Gewinnspiel – und natürlich ein Frühstück.

Das spendiert die TT ihren treuen Lesern. Wie in den vergangenen Jahren erwartet die Besucher frischer Kaffee von Testa Rossa/Wedl, Gebäck aus der Hofer-Backbox und Silberquelle-Mineralwasser. Zudem sorgt die Live-Band Prime Time für gute Stimmung. Denise Neher führt durchs Programm. TT-Chefredakteur Mario Zenhäusern begrüßt auf der Bühne zudem eine illustre Gästeschar.

Halls Bürgermeisterin Eva Posch und LHStv. Ingrid Felip­e werden zu aktuellen Fragen in der Stadt und dem Land Auskunft geben. Die Themen ähneln sich dabei wohl – der Verkehr ist da und dort derzeit die bestimmende Herausforderung für die Politikerinnen.

Michael Kirchmair ist seit rund einem Monat der neue Bezirkshauptmann von Innsbruck-­Lan­d. Er folgte Langzeit-BH Herbert Hauser nach und wird ebenso auf der Bühne stehen wie Josef Gunsch. Der Geschäftsführer von Physiotherm mit Fußballvergangenheit wird dabei über künftige Pläne mit seinem Unternehmen sprechen.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.

Bunt und vielfältig ist der Kulturblock in Hall. Künstlerin Patricia Karg wird einen kleinen Einblick über ihr Schaffen geben. Ein echter Sommerhitkönig wird daneben sitzen. Alex Reichinger gewann im Vorjahr bei der ARD-Sendung „Immer wieder sonntags“ diesen Titel und wird sicher auch etwas zum Besten geben. Sportlich wird es mit Victoria Steiner und Anna Lamparter, Gewichtheberinnen vom KSV Rum, und Stefan Köck, dem Sportmanager der WSG Tirol.

Das ist natürlich noch nicht alles. Für die Kleinen gibt es eine Spielecke und Erinnerungsfotos. Wer bis 12 Uhr bleibt, hat auch die Chance auf eine Kaffeemaschine und einen Gutschein vom Einkaufszentrum Dez. Darüber hinaus gibt es am Stand von Hansaton jede Menge Information rund um das Thema Hören. (TT)