Letztes Update am Do, 14.07.2016 15:47

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Sonnenschutz

Gegrillt werden nur Würstchen

Die Rechnung für exzessive Sonnenbäder in der Kindheit bekommt man oft Jahre später präsentiert. Warum UV-Schutz von klein auf wichtig ist, erklärt Hautarzt Christian Kranl.

Hut, Hemd und viel Creme. In Sachen Sonnenschutz dürfen vor allem die Kleinsten dick auftragen.

© iStockHut, Hemd und viel Creme. In Sachen Sonnenschutz dürfen vor allem die Kleinsten dick auftragen.



Sonnencreme wurde früher, wenn überhaupt, nur am Strand verwendet: Papa schmierte sich mit demselben Produkt ein wie die Mama und der Sohnemann und ein Sonnenbrand gehörte zum „Grill-Urlaub“ fast schon dazu. Das Thema Sonnenschutz wurde vor ein paar Jahrzehnten, also in der Ära der Malibu-Barbie, noch nicht so eng gesehen. An die Spätfolgen und an die Sonnenschäden dachte damals niemand.

TT-Exklusiv-Artikel

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden