Letztes Update am Do, 03.10.2019 17:07

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Exklusiv

Darmbakterien, die depressiv machen

Wie sich das überaus aktive Leben in unserem Darm auf Organe und Gehirn auswirkt, ist derzeit Gegenstand vieler Forschungsprojekte. Wie Darmbakterien depressiv machen können, wird gerade in Graz untersucht.

Wie sich das überaus aktive Leben in unserem Darm auf Organe und Gehirn auswirkt, ist derzeit Gegenstand vieler Forschungsprojekte.

© iStockWie sich das überaus aktive Leben in unserem Darm auf Organe und Gehirn auswirkt, ist derzeit Gegenstand vieler Forschungsprojekte.