Letztes Update am Di, 06.06.2017 14:59

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


USA

Gegen den Trennungsschmerz: Ein Urlaub mit Zac Efron

Um ihre Urlaubsfotos nach der Trennung nicht vernichten zu müssen, hat Baylee Woodward ihren Ex einfach durch Zac Efron ersetzt.

Baylee Woodward schnippelte per Photoshop das Gesicht des Filmstars Zac Efron auf den Körper ihres Ex-Freundes.

© Screenshot: FacebookBaylee Woodward schnippelte per Photoshop das Gesicht des Filmstars Zac Efron auf den Körper ihres Ex-Freundes.



Eine Trennung schmerzt. Und wer will da schon ständig an seinen Ex erinnert werden? Die Amerikanerin Baylee Woodward löschte ihren Ex-Freund deshalb per Photoshop aus den gemeinsamen Urlaubsfotos und retuschierte den Kopf von Hollywood-Hottie Zac Efron an seine Stelle.

Die junge Frau aus Virginia Gardens in Florida reiste ein Jahr lang mit ihrem damaligen Lebensgefährten. Danach machte er unerwartet mit ihr Schluss. Der Stachel saß tief, was blieb, waren zahlreiche Fotos zu zweit.

Um zumindest die außergewöhnlichen Reiseziele in positiver Erinnerung zu behalten, kam Baylee eine Idee: Sie schnippelte per Photoshop das Gesicht des Filmstars Zac Efron auf den Körper ihres Ex-Freundes. „Wenn auf allen deinen tollen Urlaubsbildern auch dein Ex zu sehen ist, musst du improvisieren", erklärte die 19-Jährige diesen Schritt.

Deshalb reitet Baylee jetzt mit Beau Zac über den Strand, geht mit ihm Wandern und macht eine Kanu-Tour. Ihre Reisepartner-Wahl erklärte sie dem Online-Magazin Très Click so: „Wenn man an einen heißen, jungen Typen denkt, dann kommt er einem als Erster in den Kopf. Und er reist ja tatsächlich und macht einen recht abenteuerlustigen Eindruck." (sami)