Letztes Update am Fr, 21.12.2018 11:56

DPA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Video

Musiker spielt AC/DC mit Glockenklängen und landet Netzhit

Davit Dranbyan hat das Lied „Hells Bells“ im Roten Turm von Hall gespielt und tausende Klicks auf Facebook verbucht.

Davit Drambyan's Version von "Hells Bells" wurde zum Internet-Hit.

© Screenshot/YouTubeDavit Drambyan's Version von "Hells Bells" wurde zum Internet-Hit.



Halle – Musiker Davit Drambyan hat mit Glockenklängen Hunderttausende Klicks im Internet gesammelt. Er spielt ein Arrangement des Liedes „Hells Bells“ der Hardrockband AC/DC im Roten Turm von Halle. „Mich hat es gereizt, neue musikalische Wege zu gehen, etwas anderes zu machen, die Glocken auch auf diese Weise zu spielen“, sagt der 43-Jährige, einer von sechs Turmglockenspielern in Halle.

Ihr Programm reicht von Georg Friedrich Händel bis zur Film- und Popmusik. Das Instrument ist das Carillon – das Exemplar in Halle ist einem Experten zufolge das größte Europas. Für das nächste Jahr liebäugelt Drambyan mit Rammstein und Metallica. (dpa)