Letztes Update am Mo, 24.06.2019 12:20

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Web und Tech

Apple wehrt sich vor EU-Kommission gegen Spotify-Vorwürfe

Spotify argumentierte unter anderem, er sei dadurch im Nachteil, weil er für Abo-Abschlüsse innerhalb der iPhone-App 30 Prozent der Erlöse an Apple abgeben müsse. Apple erklärte, der Musikstreaming-Dienst handle mit falschen Zahlen.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen