Letztes Update am Do, 21.11.2019 08:46

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Web und Tech

„Mate 30 Pro“: Huawei-Handy ohne Google in Europa erhältlich

Das „Mate 30 Pro“ soll in einem Huawei-Store in Madrid in limitierter Auflage verkauft werden. Das Smartphone hat keine Google-Apps. Die Markteinführung in anderen Ländern ist ungewiss.

Das Huawei Mate 30 Pro.

© AFPDas Huawei Mate 30 Pro.



Innsbruck — Lange hat es gedauert, nun scheint es endlich soweit zu sein: Das „Mate 30 Pro" vom chinesischen Smartphone-Hersteller Huawei wird erstmals auch in Europa erhältlich sein. Auf der spanischen Huawei-Website wurde angekündigt, dass eine limitierte Auflage des Handys ohne Google-Apps (mit 8 GB RAM und 256) im offiziellen Huawei-Store in Madrid um 1099 Euro zu kaufen sein wird. Zusätzlich bekommen Käufer einen 299-Euro-Gutschein für den Shop.

Derzeit ist unklar, ob das Smartphone auch in anderen europäischen Ländern erhältlich sein wird. Madrid könnte nur ein Testlauf sein.

Das Besondere am „Mate 30 Pro" ist die Tatsache, dass es angesichts der US-Sanktionen gegen Huawei ganz ohne Google-Apps auskommt bzw. auskommen muss. Als Alternative zu Googles App-Plattform Play Store präsentierte Huawei im September seine eigene „App Gallery". Auch andere Dienste will der chinesische Konzern durch eine eigene Infrastruktur ersetzen. (TT.com/reh)