Letztes Update am Mo, 02.09.2013 17:08

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Abflug im Video

Weltmeister Lorenzo will 33 Stunden nach Schlüsselbein-OP starten

Dem Spanier wurden eine Titanplatte und acht Schrauben eingesetzt.

null

©



Barcelona – Nur 33 Stunden nach seiner Schlüsselbein-Operation will Motorrad-Weltmeister Jorge Lorenzo beim Großen Preis der Niederlande an diesem Samstag starten. Der Spanier soll beim Warm-Up Samstagfrüh in Assen auf seine Maschine steigen, danach eine endgültige Entscheidung über einen Start beim siebenten WM-Lauf fällen. Das teilte Lorenzos Rennstall Yamaha Factory Racing am Freitag mit.

„Wir schließen jedenfalls eine Rennteilnahme zum jetzigen Zeitpunkt nicht aus. Alles wird hier in Assen für Jorge bereit gehalten, bis die theoretische Möglichkeit für einen Rennstart vorbei ist“, sagte Yamaha-Manager Lin Jarvis dem Internetportal „speedweek.com“.

Dem Spanier waren in der Nacht um 2.00 Uhr in einer zweistündigen Operation in Barcelona nach einem komplizierten Bruch in der linken Schulter eine Titanplatte und acht Schrauben eingesetzt worden.

Nur wenige Stunden nach dem Eingriff twitterte Lorenzo: „Wir kommen zurück nach Assen!“ Auf einem Foto lächelte er schon wieder in die Kamera. Lorenzo war am Donnerstag beim zweiten Training nach heftigen Regenfällen gestürzt. Der MotoGP-WM-Zweite sollte ursprünglich erst am Samstagabend operiert werden. Er entschied sich aber für ein schnelles Handeln und wurde noch am Donnerstag nach Barcelona geflogen, weil in Assen keine Operationssäle frei waren.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.

Obwohl Lorenzo das Qualifying am Freitag verpasste, könnte er am Samstag starten. Denn der Sieger der beiden vergangenen Jahre fuhr im ersten trockenen Training die schnellste Runde und erreichte damit die Qualifikationszeit. Er würde vom zwölften Startplatz losfahren. (APA/Reuters/AFP/dpa)




Kommentieren