Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Mi, 20.01.2016


Tirol

Innsbrucker Schulen: Sanierungsbedarf liegt bei 86 Millionen Euro

Innsbrucks Schulen, Kindergärten und Horte haben einen erheblichen baulichen und technischen Erneuerungsbedarf. Ein Masterplan listet nun erstmals gesamthaft alle Erfordernisse für die kommenden Jahre auf.

Die Sanierung der Volksschule im Sieglanger steht intern ganz oben auf der Prioritätenliste.

© Andreas Rottensteiner / TTDie Sanierung der Volksschule im Sieglanger steht intern ganz oben auf der Prioritätenliste.