Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Do, 10.01.2019


Gesellschaft

AK-Semesternachhilfe in Kitzbühel

Symbolbild.

© iStockphotoSymbolbild.



Schlechte Noten in der Schule? Keine Panik, das Schuljahr ist noch nicht verloren!", lautet das Motto der Semesternachhilfe. Die Arbeiterkammer Tirol ermöglicht den Arbeitnehmerfamilien in Kitzbühel wieder die viel genutzte Semesternachhilfe in Zusammenarbeit mit dem Berufsfortbildungsinstitut Tirol.

Schülerinnen und Schüler ab der 5. Schulstufe werden dabei von erfahrenen Pädagogen unterstützt. Sie helfen den Jugendlichen dabei, Wissenslücken zu schließen und den Stoff zu vertiefen, damit sie gut vorbereitet ins Sommersemester starten können.

Die Kurse finden von Montag, 11. Februar, bis Donnerstag, 14. Februar, von 8.30 bis 11 Uhr und bzw. oder von 11 bis 13.30 Uhr statt — je nachdem, ob ein oder zwei Fächer belegt werden. Unterricht gibt es in Mathematik, Englisch, Deutsch und Rechnungswesen. Kleingruppen mit maximal sechs Teilnehmern (Mindestteilnehmerzahl erforderlich) sollen dabei optimale Lernerfolge garantieren.

Zehn Unterrichtseinheiten pro Fach kosten für Kinder von AK-Mitgliedern 60 Euro (sonst 95 Euro). Anmeldeschluss ist am 25. Jänner.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.

Anmeldung beim bfi in Kitzbühel, Rennfeld 13, Tel. 05356/63699. Weitere Informationen gibt es auf www.bfi.tirol. (TT)