Letztes Update am Do, 31.01.2019 16:29

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Globaler Index

Sicherste Länder der Welt: Österreich unter den Top 5

Nur Island, die Schweiz, Finnland und Portugal schneiden im Sicherheitsindex der US-Zeitung „Global Finance“ besser ab. Unsicherstes Land in der Wertung sind die Philippinen.

Europa ist die friedlichste Region der Welt.

© REUTERS/LenoirEuropa ist die friedlichste Region der Welt.



Wien – In einem Ranking der amerikanischen Wochenzeitung Global Finance über die weltweit sichersten Länder hat es Österreich auf den fünften Platz geschafft. Laut einem Online-Bericht liegt die Alpenrepublik nur hinter Island, Schweiz, Finnland und Portugal. Bewertet wurden die Länder aufgrund von Faktoren wie Krieg oder Frieden, Terrorismus, Kriminalität sowie der Gefahr von Naturkatastrophen.

Somit liegt der Sicherheitsindex von Island auf Platz 1 bei 6,16 Punkten, bei Österreich ist er bei 7,08 Punkten. Auf dem letzten Platz sind die Philippinen (Platz 128/17,70 Punkte) zu finden, davor liegen der Jemen (Platz 127/15,93 Punkte) und Guatemala (Platz 126/15,81 Punkte). Das rührt daher, dass auf den Philippinen ein hohes Risiko für Unruhen und Naturkatastrophen besteht und die allgemeine Sicherheit schlecht ist. Im Jemen herrschen zwar Krieg und Hunger, doch das Land weise nur ein geringes Risiko für Naturkatastrophen auf.

Insgesamt liegen 15 der 20 bestplatzierten Staaten in Europa. So schafften es außerhalb des europäischen Kontinents nur Katar (Platz 7), Singapur (Platz 8), Neuseeland (Platz 10), Kanada (Platz 11) und Australien (Platz 19) unter die Top 20. (APA)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.