Letztes Update am Mo, 10.06.2019 12:27

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Tirol

Tiroler knackte Lotto-Dreifachjackpot mit rund 3,5 Millionen Euro

Dem Spielteilnehmer aus dem Unterland ist es per Quicktipp gelungen, die „sechs Richtigen“ zu erraten und damit den Dreifachjackpot im Alleingang zu gewinnen.

(Symbolfoto)

© ROLAND SCHLAGER / APA / pictured(Symbolfoto)



Wien – Ein Tiroler hat am Pfingstsonntag den Dreifachjackpot bei Lotto „6 aus 45“ geknackt. Dem Spielteilnehmer aus dem Unterland ist es per Quicktipp gelungen, die „sechs Richtigen“ zu erraten und damit den Dreifachjackpot im Alleingang zu gewinnen. Für seinen Solo-Sechser erhält er rund 3,5 Millionen Euro, und das ist der zweithöchste Sechser im heurigen Jahr.

Im Vorjahr war es keinem einzigen Tiroler bzw. keiner einzigen Tirolerin geglückt, die „sechs Richtigen“ zu tippen, und heuer gibt es bereits drei Sechser in Tirol, berichteten die Österreichischen Lotterien am Pfingstmontag. Bei LottoPlus gab es am Sonntag keinen Sechser. Die Rangsumme wurde auf die Fünfer aufgeteilt. Für den LottoPlus-Sechser der nächsten Runde werden rund 150.000 Euro erwartet.

Einen Sologewinn gab es beim Joker. Ein Niederösterreicher hatte als einziger die richtige Joker Zahl auf seiner Quittung, und seine Entscheidung, das „Ja“ anzukreuzen, wurde mit rund 283.600 Euro belohnt. (APA)


Mehr Artikel aus dieser Kategorie

Regelmäßig zu lüften beugt Schimmelbildung vor. Im Sommer kann die feuchte Luft aber bei erdanliegenden Wänden das Gegenteil bewirken.Exklusiv
Exklusiv

Eine muffige Angelegenheit: Was tun bei Schimmel in der Wohnung?

Schimmelbildung an Wohnungswänden – nicht nur ein Problem während der kalten Jahreszeit. Sich beraten zu lassen wird teurer, da Förderungen eingestellt werde ...

Island, im Bild die Kathedrale von Reykjavik, ist bereits seit 2008 das friedlichste Land der Welt.Globaler Index
Globaler Index

Österreich ist das viertfriedlichste Land der Welt

Nur Island, Neuseeland und Portugal sind laut einem globalen Index friedlicher als Österreich. An letzter Stelle der 163 untersuchten Staaten liegt Afghanist ...

Der Rektor der Kathedrale, Patrick Chauvet, während der ersten Messe nach dem verheerenden Brand.Frankreich
Frankreich

Beten mit Bauhelm: Erste Messe in Notre-Dame seit Großbrand

Die Bilder der brennenden Kirche gingen um die Welt. Nun wurde erstmals wieder eine Messe in Notre-Dame gefeiert – unter strengen Sicherheitsvorkehrungen. Do ...

Mit rund einer halben Millionen Menschen nahmen so viele wie noch nie zuvor bei der Regenbogenparade teil.24. Regenbogenparade
24. Regenbogenparade

Rund 500.000 Menschen feierten bei der Wiener Regenbogenparade

Wien – Sommerhitze, Party, politische Statements – und ein neuer Rekord: Die 24. Wiener Regenbogenparade ist am Samstag über die Ringstraße ...

"Gleichbehandlung geht uns alle an" ist das Motto für das 40-Jahr-Jubiläum des Gleichbehandlungsgesetzes in Österreich.Exklusiv
Exklusiv

Diskriminierung macht vor niemandem Halt: 40 Jahre Gleichbehandlung

Anfangs ging es vor allem um gleichen Lohn für gleiche Arbeit, dann folgten der Schutz vor sexueller Belästigung und vor Diskriminierung wegen Religion oder ...

Weitere Artikel aus der Kategorie »