Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Fr, 26.07.2019


Bezirk Landeck

Neue Wohnungen für Nauders

Harald Stöger (Alpenländische), Johann Winkler (ehem. Grundstückseigentümer), Helmut Spöttl (Bürgermeister), Markus Lechleitner (GF Alpenländische), Wolfgang Lenz (Hilti & Jehle) und Klemens Vögele (Alpenländische) vollzogen feierlich den Spatenstich.

© AlpenländischeHarald Stöger (Alpenländische), Johann Winkler (ehem. Grundstückseigentümer), Helmut Spöttl (Bürgermeister), Markus Lechleitner (GF Alpenländische), Wolfgang Lenz (Hilti & Jehle) und Klemens Vögele (Alpenländische) vollzogen feierlich den Spatenstich.



Derzeit gibt es in Nauders keine freien gemeinnützigen Mietwohnungen mehr — umso wichtiger war Bürgermeister Helmut Spöttl in dieser Woche der Start der Bauarbeiten. Die Alpenländische Gemeinnützige Wohnbaugesellschaft errichtet bis Ende 2020 in der Gemeinde am Reschen eine neue Wohnanlage. An der Alten Straße in Nauders entstehen zwei Häuser mit insgesamt 17 Miet- sowie einer Eigentumswohnung, wie Alpenländische-Geschäftsführer Markus Lechleitner erklärte. Er richtete seinen Dank an die Gemeinde Nauders sowie an alle Beteiligten, die an der bisherigen Umsetzung erfolgreich mitgewirkt haben. Die Baukosten für das Projekt belaufen sich auf rund 3,7 Millionen Euro. Das Interesse in der Bevölkerung am Projekt sei groß, so BM Spöttl. (TT, mr)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren


Schlagworte