Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Fr, 30.08.2019


Bezirk Landeck

Missionar plant Besuch in Landeck

Der Wahl-Landecker Missionar Johann Kiesling arbeitet am Aufbau von Bildungseinrichtungen in der Demokratischen Republik Kongo.

© WalterskirchenDer Wahl-Landecker Missionar Johann Kiesling arbeitet am Aufbau von Bildungseinrichtungen in der Demokratischen Republik Kongo.



Seit 1982 sieht er sich seiner Lebensaufgabe als Missionar in der Demokratischen Republik Kongo verpflichtet. Trotzdem ist der Kreis der Unterstützer und Freunde von Salesianerpater Johann Kiesling in seiner Wahl-Heimat Landeck noch immer groß. Kontakt pflegt er u. a. mit Landecks Film-Pionier Hubert Walterskirchen. Dieser weiß: „Er hat nach einem Spitalsaufenthalt wieder einen Landeck-Besuch geplant, um Freunde zu treffen." Für Montag, 9. September, hat Kiesling einen mehrstündigen Aufenthalt am Bahnhof geplant, sein Zug trifft um 12.56 Uhr ein. Das Spendenkonto AT33 6000 0000 9001 3423 ist weiterhin aktiv. Infos im Internet: www.donboscomission austria.at (hwe)