Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Do, 27.11.2014


Gesellschaft

Osttiroler Christbäume schmücken das Parlament

Eine Weißtanne aus Lienz steht auf der Rampe vor dem Hohen Haus in Wien, im Inneren sorgt eine Zirbe aus dem Defereggen für Stimmung.

© UnterwegerDie Holzfäller Thomas Stotter und Marzell Gantschnig sowie Stadtförster Martin König und Fahrer Daniel Petutschnig (von links) vor dem Abtransport der grünen Pracht nach Wien.Foto: Lenzer/Stadt Lienz



Lienz, Wien – Am Dienstag machte sich der Lkw-Fahrer Daniel Petutschnig mit einer ganz besonderen Fracht auf den Weg von Lienz nach Wien. Geladen hatte er nämlich den Weihnachtsbaum für den Außenbereich des Parlaments in Wien. Dort wurde die zwölf Meter hohe, 100 Jahre alte Weißtanne aus dem Lienzer Hochsteinrevier gestern vor dem Haupteingang des Hohen Hauses zwischen den Säulen auf der Rampe aufgestellt und geschmückt. Sieben Stunden dauert der Transport.

Im Inneren des Parlaments wird eine Weihnachtszirbe aus dem Oberhauser Zirbenwald in St. Jakob im Defereggental für Weihnachtsstimmung sorgen.

Heute kommt es zur feierlichen Übergabe im Hohen Haus im Beisein der drei Nationalratspräsidenten. Für die musikalische Umrahmung wird der Osttiroler Chor in Wien sorgen. Begleitet wird er von Harfenklängen der Südtirolerin Magdalena Kasseroller, die seit Jahren mit den Osttiroler Sängern musiziert.

Im Jahre 2006 fanden sich sangesfreudige, in Wien lebende Osttiroler zusammen, um gemeinsam zu singen. Heuer im Sommer übernahm ein ausgebildeter Dirigent die musikalische Führung des Osttiroler Chors in Wien: Daniel Cesfalvey stammt aus Budapest.

Beim Herbstkonzert im Gasthof Renner präsentierte sich der Chor das erste Mal unter der neuen Leitung. Gewürzt wurde dieser Auftritt mit literarischen Einlagen von Autoren der Lienzer Wandzeitung. Gefragt ist der Chor besonders in der Adventzeit: Traditionell singen die Osttiroler beim Weihnachtsmarkt des ÖVSE, dem Verband für Spastiker-Eingliederung. Sie umrahmen die Adventfeier des Club Tirol in Wien und die Weihnachtsfeier des Rotary Clubs. Auftritte gibt es auch bei Adventkonzerten in Kirchen. (TT, punt)