Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Sa, 11.04.2015


Gesellschaft

Agrar muss nach Rodung am Lech alles wiederaufforsten

Unterpinswanger wollten ihre alte Viehweide nahe dem Fluss der ehemaligen Nutzung zuführen. Die Behörde strafte umgehend.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen