Letztes Update am Fr, 01.02.2019 13:23

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Tirol

Erdbeben der Stärke 3,1 im Raum Wörgl

Um 6.39 Uhr bebte im Raum Wörgl die Erde. Laut ZAMG wies das Erdbeben eine Magnitude von 3,1 auf und sei deutlich zu spüren gewesen.

(Symbolfoto)

© APA/ROLAND SCHLAGER(Symbolfoto)



Wörgl — In Tirol hat sich Freitagfrüh um 6.39 Uhr ein Erdbeben der Stärke 3,1 ereignet. Das Epizentrum des Bebens lag sechs Kilometer südlich von Wörgl, etwa acht Kilometer unter der Erdoberfläche.

Das Beben war laut ZAMG deutlich zu spüren. Schäden an Gebäuden sind bisher keine bekannt. (TT.com)

Erdbebendienst ersucht um Berichte

Der Österreichische Erdbebendienst ersucht, das Wahrnehmungsformular auf der Homepage www.zamg.ac.at/bebenmeldung auszufüllen oder schriftliche Meldungen an die Adresse Hohe Warte 38, 1190 Wien zu schicken.