Letztes Update am Mi, 07.02.2018 09:46

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Leute

Neuer Instagram-Rekord: Kylie Jenner verriet Namen ihrer Tochter

Die 20-Jährige postete ein Foto ihres neugeborenen Babys auf Instagram. Binnen elf Stunden sammelte der Post mehr als 12 Millionen „Gefällt-mir“-Angaben. Damit hat Jenner Beyoncé und Cristiano Ronaldo überholt – und einen neuen Allzeit-Rekord aufgestellt.

© ScreenshotInstagram-Rekord: Kylie Jenner postete ein Foto ihres neugeborenen Babys auf Instagram. Binnen elf Stunden sammelte der Post mehr als 12 Millionen „Gefällt-mir“-Angaben



Los Angeles — Kylie Jenner, US-Model und Halbschwester von Fernsehstar Kim Kardashian, hat den Namen ihrer neugeborenen Tochter verraten. „Stormi Webster" schrieb die 20-Jährige am Dienstag (Ortszeit) auf Instagram unter das Bild des Babys. Den Nachnamen hat Stormi vom Papa, Rapper Travis Scott, der mit bürgerlichem Namen Jacques Webster heißt. Der Vorname Stormi kam bei Jenners Fans sehr gut an.

Für das Posting gab es von Jenners rund 103 Millionen Abonnenten satte 12 Millionen „Likes" in nur elf Stunden. Wir erinnern uns: Beyoncé stellte mit ihrem Babybauch-Posting 2017 einen Rekord für das erfolgreichste Instagram-Bild aller Zeiten auf. Die Zähler sind allerdings auf 11,2 Millionen stehengeblieben, dahinter rangiert Fußballstar Cristiano Ronaldo mit 11,3 Millionen „Gefällt mir" für sein Bild aus dem Kreißsaal.

Außergewöhnliche Vornamen haben in der Großfamilie Kardashian Tradition. So wirken die Namen der Kinder von Kim Kardashian und Ehemann Kanye West — vor allem in Verbindung mit dem Nachnamen — wie Wortspiele: Saint (Sankt) West, Chicago West und North (Nord) West heißen die drei Kinder der beiden. Für Kims 20-jährige Halbschwester Kylie und ihren Partner Travis Scott ist die am Donnerstag zur Welt gekommene Stormi das erste Kind. (TT.com, dpa)