Letztes Update am Fr, 12.04.2019 10:48

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Ö3

Diana Langes-Swarovski wandert mit Tom Walek

Am Palmsonntag ist die Kristall-Erbin bei „Walek wandert“ auf Ö3 zu hören. Bei der Wanderung zur Walderalm sprach die Tiroler Unternehmern über ihren Weg zur Fußballpräsidentin, ihre Büffelzucht und die Beziehung zu ihrem Vater Gernot.

Diana Langes-Swarovski ist am Palmsonntag auf Ö3 bei "Walek wandert" zu hören.

© Hitradio Ö3Diana Langes-Swarovski ist am Palmsonntag auf Ö3 bei "Walek wandert" zu hören.



Wattens – Diana Langes-Swarovski war wandern mit Tom Walek. Dem Ö3-Mikromann und -Moderator zeigte die Unternehmerin und Fußballpräsidentin ihre Heimat. Bei der Wanderung auf die 1511 Meter hohe Walderalm in der Nähe von Wattens spricht die Tirolerin darüber, wie sie auf einer Farm in Venezuela mit zwei Büffeln eine bis heute erfolgreiche Büffelzucht aufgebaut hat.

Als sie 2013 das Amt der Präsidentin beim Fußballverein WSG Wattens übernommen hat, sei sie belächelt worden: „Die Meisten haben damals gedacht, dass das ein Werbegag ist. Und sie haben auch nicht gewusst, was sie jetzt mit der Blondine am Fußballplatz anfangen sollen.“

Tom Walek und Diana Langes-Swarovski auf dem Weg zur Walderalm.
Tom Walek und Diana Langes-Swarovski auf dem Weg zur Walderalm.
- Hitradio Ö3

Davon ließ sich die Swarovski-Erbin allerdings nicht beirren und versuchte immer ihrem Vater nachzueifern: „Mein Vater ist mein Hauptvorbild. Ich versuche ihm schon nachzukommen – das ist ein schwieriger Weg, den ich mir da ausgesucht habe, aber ich versuche es zumindest. Er hat mir die wahren Werte im Leben vermittelt, Ehrlichkeit vor allem und Herzenswärme.“

Zu hören ist der Ö3-Wandertalk Sonntag, 14. April. von 9 bis 11 Uhr bei „Walek wandert“ auf Ö3. (TT.com)