Letztes Update am Di, 25.06.2019 16:32

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


PR-Coup

Ryan Reynolds schreibt Fake-Rezension für seinen eigenen Gin

Der Schauspieler hat mit der humorvollen Fünf-Sterne-Rezension unter falschem Namen sein PR-Geschick unter Beweis gestellt.

null

© www.imago-images.de



Los Angeles — Gelungener PR-Coup: Der kanadische Schauspieler Ryan Reynolds ("Deadpool") hat seine eigene Gin-Marke auf dem Amazon-Bewertungsportal unter falschem Namen mit optimalen fünf Sternen ausgezeichnet.

Den Screenshot der Bewertung teilte der 42-Jährige anschließend auf Instagram und Twitter. Dazu schrieb der "Deadpool"-Darsteller: "Ich mochte diese Rezension von Aviation Gin, die mir jemand geschickt hat, nachdem ich sie geschrieben habe." Reynolds ist seit 2018 Eigentümer der Marke.

Unter dem Namen "Champ Nightengale" schrieb Reynolds über den Gin: "Ich liebte und hasste ihn." Zwar habe er den Geschmack gemocht, allerdings hätte er sich einen Hinweis darüber gewünscht, wie viel Gin zu viel sei. Am nächsten Tag sei er nämlich vollständig bekleidet in einer anderen Stadt neben seiner Ehefrau namens Linda aufgewacht — dabei kenne er gar keine Linda.

Von seinen Fans wurde der Schauspieler für die Aktion gefeiert — der eine oder andere von ihnen wird den Aviation Gin nun wohl auch einmal probieren. (TT.com)