Letztes Update am Di, 29.10.2019 16:31

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Japan

Rugby: Prinz Harry als England-Fan beim WM-Finale in Yokohama

Eigentlich wollte Harry mit seinem Bruder nach Japan fliegen. Aber da Wales im Halbfinale knapp an Südafrika scheiterte, wird William - Schirmherr der Walisischen Rugby Union - nicht dabei sein.

© AFPEigentlich wollte Harry mit seinem Bruder nach Japan fliegen. Aber da Wales im Halbfinale knapp an Südafrika scheiterte, wird William - Schirmherr der Walisischen Rugby Union - nicht dabei sein.



Prinz Harry unterstützt die englische Rugby-Nationalmannschaft beim Finale der Weltmeisterschaft in Japan. Wie der Buckingham Palace am Dienstag mitteilte, wird der 35-Jährige sich das Endspiel am Samstag in Yokohama gegen Südafrika live anschauen. Harry, der Duke of Sussex, ist Schirmherr der englischen Rugby Football Union und spielte früher selbst Rugby.

Eigentlich wollte er mit seinem Bruder nach Japan fliegen. Aber da Wales im Halbfinale knapp an Südafrika scheiterte, wird Prinz William - Schirmherr der Walisischen Rugby Union - nicht dabei sein. Aber auch er verfolgt die WM intensiv. Ihr Vater ist ebenfalls Rugby-Fan. Prinz Charles hatte vor dem Halbfinale das walisische Team beim Abschlusstraining besucht.

Bei der Heim-WM 2015 hatte Prinz Harry nach dem Endspiel im Londoner Twickenham Stadium die Webb Ellis Cup Trophy an Neuseelands Weltmeister-Kapitän Richie McCaw überreicht. England war damals bereits in der Gruppenphase ausgeschieden. (APA/dpa)


Mehr Artikel aus dieser Kategorie

Queen Elizabeth II. ist auch online stark präsent.Leute
Leute

Queen sucht Social-Media-Chef für Jahresgehalt von 60.000 Euro

Der Königliche Haushalt ist auf Twitter und Co. aktiv – und dafür sucht er eine neue Leitung des Teams für digitale Medien.

Deutschland
Deutschland

Trauer um Gerd Baltus: Vom Theater zum erfolgreichen Serienstar im TV

Von der Bühne wandte sich Gerd Baltus ab, konzentrierte sich lieber ganz aufs Fernsehen – und wurde zu einem der meistbeschäftigten TV-Schauspieler. Im Alter ...

Robbie Williams und Ayda Field.Popstar
Popstar

Dreifachpapa Robbie Williams sorgt mit „Elfen-Trick“ für brave Kinder

Popstar Robbie Williams verrät seinen „manipulativen“ Trick. Ein Elf auf einem Regal zuhause berichte dem Weihnachtsmann darüber, ob die Kinder „brav oder un ...

Danny Aiello starb im Alter von 86 Jahren.Hollywood
Hollywood

Trauer um Schauspieler Danny Aiello aus „Der Pate“ und „Mondsüchtig“

Der amerikanische Schauspieler Danny Aiello ist im Alter von 86 Jahren verstorben. Er litt zuletzt an einer Krankheit, wie seine Sprecherin mitteilte.

Robert Comploj hat sein Hobby zum Beruf gemacht.Video
Video

Junger Tiroler legt steile Karriere als Glasbläser hin

Robert Comploj hat eigentlich die Lehre zum Tischler gemacht, dann jedoch eine steile Karriere als Glaskünstler hingelegt. Seine Ausbildung machte er in den ...

Weitere Artikel aus der Kategorie »