Letztes Update am Do, 10.12.2015 08:25

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Tiere

Weltweit erste Reagenzglas-Welpen in den USA geboren

Die sieben im Reagenzglas gezeugten Tiere erblickten bereits im Juli das Licht der Welt. Die Wissenschafter sehen durch die Geburt der Welpen große Chancen für die Erhaltung gefährdeter Arten.

 Zwei der Welpen stammen von einer Beagle-Hündin und einem Cocker Spaniel, die übrigen von Beagle-Paaren.

© REUTERS Zwei der Welpen stammen von einer Beagle-Hündin und einem Cocker Spaniel, die übrigen von Beagle-Paaren.



Washington – Wissenschaftliche Premiere: In den USA sind erstmals im Reagenzglas gezeugte Hundewelpen auf die Welt gekommen. Eine Hündin habe bereits im Juli sieben gesunde Welpen geboren, schrieben Wissenschafter von der Cornell University in einem am Mittwoch im Fachjournal „Public Library of Science ONE“ veröffentlichten Artikel.

Der Hündin waren 19 Embryos eingepflanzt worden. Zwei der Welpen stammen von einer Beagle-Hündin und einem Cocker Spaniel, die übrigen von Beagle-Paaren.

null
- REUTERS

Seit Mitte der 70er Jahre hätten Wissenschafter versucht, In-vitro-Welpen zu schaffen und seien immer wieder gescheitert, sagte Reproduktionsbiologe Alex Travis vom Baker Institute für Tiergesundheit an der Veterinärmedizinischen Schule der Cornell University im US-Staat New York. Der Durchbruch werde große Auswirkungen auf die Erhaltung gefährdeter Arten und bei der Ausrottung von Hundekrankheiten haben. (APA/AFP)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren


Schlagworte