Letztes Update am Mi, 11.07.2018 14:47

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Kitzbühel

Bäche in Hopfgarten durch Abwasser und Blech verschmutzt

Zu fahrlässiger Umweltverschmutzung kam es am Dienstagvormittag in Hopfgarten. Das Wasser zweier Bäche wurde verschmutzt.

© ZOOM.TirolDurch die Wasserverschmutzung starben Fische.



Hopfgarten im Brixental – Der Pesendorfbach und Marchbach in Hopfgarten wurden am Dienstag so stark verschmutzt, dass einige Fische verendeten. Nachdem die Verschmutzung am Vormittag um kurz vor 11 Uhr entdeckt wurde, leiteten die Polizei Wörgl und Hopfgarten umfangreiche Erhebungen ein.

Die Fische trieben leblos im Wasser.
- ZOOM.Tirol

Ursachen für die Verunreinigung konnten schließlich gleich zwei gefunden werden: Das defekte Abwasserrrohr eines Beherbergungsbetriebs und Abschliff-Arbeiten am Dach einer Wohnanlage in Hopfgarten. Das Blechdach war mit einem Hochdruckreiniger abgewaschen worden, nachdem es am Tag zuvor abgeschliffen wurde. Das Abwasser und mit Blech verschmutzte Wasser waren dann über den Oberflächenwasserkanal in den Pesendorfbach und den Marbach gelangt. (TT.com)

Über den Oberflächenwasserkanal gelangte das verschmutzte Wasser in die Bäche.
- ZOOM.Tirol