Letztes Update am Mo, 19.08.2019 11:06

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Natur

Gigantischer Feuerball erhellte am Freitag den Himmel von Mallorca bis Sardinien

Ein riesiger Meteor konnte am Freitagabend sowohl in Mallorca als auch in Sardinien gesehen werden. Er verglühte in 50 Kilometern Höhe.

Aufnahmen von Sardinien.

© Screenshot/Twitter/Weather/MeteoAufnahmen von Sardinien.



Palma/Cagliari/Algier- Freitagabend hat ein Meteor für Faszination auf Mallorca gesorgt, berichtete die Mallorca Zeitung. Der Feuerball war genauso hell wie der Mond. Es war der hellste Meteor in Spanien in den vergangenen Jahren.

100 Tonnen Staub und sandkorngroße Partikel fallen jedes Jahr auf die Erde, laut NASA. Einmal pro Jahr durchdringt sogar ein Auto-großer Meteor die Erdatmosphäre und bringt den Himmel zum Leuchten.

Das Spektakel war ebenso in Sardinien oder auch Algerien zu sehen. Die Sternwarte geht davon aus, dass der Meteor zwischen Mallorca und Sardinien in einer Höhe von 50 Kilometern verglüht ist. (TT.com)