Letztes Update am Do, 25.08.2016 15:22

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Außerfern

Mann fuhr mit Pkw gegen Zapfsäule: Großeinsatz in Bichlbach

An einer Tankstelle im Außerfern hat ein Italiener am Donnerstag zu fest aufs Gas gedrückt. Die Feuerwehr war mit mehreren Einsatzwagen vor Ort.

(Symbolbild)

© pixabay(Symbolbild)



Bichlbach – Weil er beim Rückwärtsfahren mit seinem Auto gegen eine Zapfsäule fuhr, hat ein Italiener (70) am Donnerstagvormittag für einen Großeinsatz in Bichlbach gesorgt. Die Feuerwehren Bichlbach und Reutte rückten gegen 9.45 Uhr mit sechs Fahrzeugen und 25 Mann aus. Gemeinsam mit einem Gas-Techniker konnte das entstandene Leck vorerst provisorisch abgedichtet werden. Gegen 11.30 Uhr gaben die Einsatzkräfte schließlich Entwarnung. Kurze Zeit später konnte der gesperrte Bereich rund um die Tankstelle sowie die Ortsausfahrt Bichlbach West wieder für den Verkehr freigegeben werden. Es gab keine Verletzten. (TT.com)