Letztes Update am Di, 21.03.2017 10:33

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Schwaz

300 Kilo Eisen fielen Arbeiter in Vomperbach auf Oberschenkel

Der Unfall passierte in einer Kiesbrechanlage einer Vomperbacher Firma.

Symbolfoto.

© Julia HammerleSymbolfoto.



Vomperbach – Schwer verletzt wurde ein 36-jähriger einheimischer Arbeiter Dienstagfrüh bei einem Arbeitsunfall in einer Kiesbrechanlage einer Firma in Vomperbach.

Der Mann war mit Reparaturarbeiten beschäftigt und wollte verschiedene Eisenteile mit einem Schneidbrenner trennen. Plötzlich fiel ihm aus unbekannter Ursache ein rund 300 Kilo schweres Eisenteil auf den rechten Oberschenkel.

Der Tiroler musste verletzt ins Bezirkskrankenhaus Schwaz eingeliefert werden. (TT.com)