Letztes Update am Di, 06.06.2017 19:48

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Unfall

Fahrradfahrer bei Sturz in Werkstattgrube schwer verletzt

Der Unfall ereignete sich am Gelände eines Autohauses in Umhausen. Auch in Kufstein wurde ein Radfahrer verletzt.

(Symbolfoto)

© TT / Thomas Murauer(Symbolfoto)



Ein 76-jähriger Mann wollte am Dienstag bei einem Autohaus in Umhausen eine Motorradschwinge reparieren. Er fuhr mit einem Fahrrad, die Motorradschwinge in der Hand, auf das Gelände des Autohauses, kam im Bereich einer Werkstattgrube zu Sturz und fiel über eine Stiege in die 1,5 Meter tiefe Grube. Der Mann wurde mit schweren Verletzungen in die Klinik nach Innsbruck geflogen.

Auch in Kufstein wurde am Dienstag ein Fahrradfahrer verletzt. Der 15-Jährige fuhr über einen Zebrasteifen und wurde dabei von einem Auto erfasst. Der Schüler kam zu Sturz und wurde dabei unbestimmten Grades verletzt. Er wurde mit der Rettung ins Krankenhaus Kufstein gebracht. (TT.com)




Schlagworte