Letztes Update am Mi, 01.11.2017 21:30

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Schwaz

Lkw prallte in Schwaz gegen Pkw-Heck: 46-Jährige verletzt

Die Autofahrerin hielt vor einer roten Ampel in Schwaz an. Ein Laster fuhr dem Pkw hinten auf.

© Thomas Böhm/TTSymbolfoto.



Schwaz – Unbestimmten Grades verletzt wurde am Mittwochabend eine 46-jährige Autofahrerin bei einem Unfall in Schwaz. Die Frau hielt ihr Fahrzeug gegen 19 Uhr vor einer roten Ampel auf der Andreas-Hofer-Straße an. Ein 32-jährige Lkw-Fahrer dürfte das zu spät bemerkt haben und prallte mit seinem Laster in das Heck des Pkw.

Laut Polizei hatte der Mann unmittelbar vor der Kreuzung noch ein anderes Auto überholt und wollte sich dann – hinter dem Fahrzeug der 46-Jährigen – wieder rechts einordnen. Die Frau wurde bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt, an beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. (TT.com)




Schlagworte