Letztes Update am So, 05.11.2017 22:25

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Kufstein

Klein-Lkw fuhr bei Brixlegg in Autokolonne: Zwei Verletzte

Zwei Pensionisten wurden mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

© Thomas Murauer(Symbolfoto)



Brixlegg – Zwei Pensionisten wurden am Sonntagnachmittag bei einem Auffahrunfall in Brixlegg verletzt. Ein 52-jähriger Deutscher übersah gegen 15.30 Uhr auf der Tiroler Straße eine verkehrsbedingt stehende Pkw-Kolonne. Er fuhr mit seinem Klein-Lkw auf einen Pkw auf, welcher wiederum in ein weiteres Auto geschoben wurde.

Zwei Mitfahrer – ein 91-jähriger Mann und eine 88-jährige Frau – wurden dabei unbestimmten Grades verletzt. Sie wurden ins Krankenhaus Schwaz gebracht. An allen drei beteiligten Fahrzeugen entstand schwerer Schaden. (TT.com)




Schlagworte