Letztes Update am Di, 13.02.2018 14:39

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Schwaz

Baumstamm fiel von Zug: Arbeiter in Jenbach schwer verletzt

Der 30-Jährige aus dem Bezirk war dabei, die Baumstämme von einem Waggon abzuladen. Einer der Stämme löste sich und traf den Tiroler am Kopf.

© zoom.tirolEin Mann wurde am Jenbacher Bahnhof bei Verladearbeiten von einem Holzstamm erfasst und schwer verletzt.



Jenbach – Mit schweren Kopfverletzungen endete am Dienstagvormittag ein Arbeitseinsatz eines 30-jährigen Österreichers in Jenbach. Der Mann aus dem Bezirk Schwaz war gerade dabei, Baumstämme von einem Holzwaggon abzuladen. Aus bisher ungeklärter Ursache rutschte einer der Stämme von dem 3,5 Meter hohen Waggon und traf den daneben stehenden Arbeiter am Kopf. Er wurde schwer verletzt und nach der Erstversorgung vor Ort per Hubschrauber in die Innsbrucker Klinik gebracht. (TT.com)




Schlagworte