Letztes Update am Do, 28.06.2018 20:47

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Innsbruck

Stauende übersehen: Lkw-Lenker bei Auffahrunfall auf A13 verletzt

Ein Lkw-Lenker übersah auf der A13 bei Amras in Fahrtrichtung Hall eine stehende Kolonne und fuhr auf einen Lastwagen auf. Der Mann wurde leicht verletzt.

Der Lkw-Lenker wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

© zeitungsfoto.atDer Lkw-Lenker wurde bei dem Unfall leicht verletzt.



Innsbruck – Bei einem Auffahrunfall auf der A13 bei Amras wurde am Donnerstagnachmittag ein Lkw-Fahrer verletzt.

Der Mann war gegen 18 Uhr mit seinem Laster in Fahrtrichtung Hall unterwegs, als er eine Kolonne übersah und auf einen stehenden Lkw am Stauende auffuhr. Laut Polizei wurde der Lenker mit leichten Verletzungen in die Innsbrucker Klinik eingeliefert. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Schlagworte