Letztes Update am Fr, 13.07.2018 21:29

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Unfall

Motorradfahrer bei Kollision in Innsbruck schwer verletzt

Beim Abbiegen in die Museumstraße kam es zum Zusammenstoß mit einem Pkw.

© pixabay(Symbolbild)



Innsbruck – Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Motorrad kam es am späten Freitagnachmittag in der Innsbrucker Innenstadt. Gegen 18.10 Uhr bogen ein 56-jähriger Autolenker und ein 21-jähriger Motorradfahrer auf zwei Fahrstreifen nebeneinander von der Brunckerstraße in die Museumstraße ein. Im Bereich der Bahnunterführung kam es aus bisher unbekannter Ursache zur Kollision.Der Motorradfahrer stürzte und wurde dabei vermutlich schwer verletzt. (TT.com)




Schlagworte