Letztes Update am Mo, 06.08.2018 22:34

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


USA

Mindestens vier Tote nach Flugzeugabsturz in Alaska



Nach dem Absturz eines Kleinflugzeugs im US-Bundesstaat Alaska hat eine Rettungsmannschaft vier Tote gefunden. Eine fünfte Person werde vermisst und sei vermutlich ebenfalls tot, teilte die US-Nationalparkbehörde am Montag mit. In der Maschine befanden sich demnach neben dem Piloten vier Passagiere aus Polen.

Das Flugzeug war am Samstag im Denali National Park abgestürzt. Schlechtes Wetter hatte es der Rettungsmannschaft zunächst schwer gemacht, die Absturzstelle zu finden.

Das Flugzeugwrack wurde den Angaben zufolge in der Nähe des Gipfels des „Thunder Mountain“ auf einem Gletscher gefunden. (APA/dpa)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.