Letztes Update am So, 12.08.2018 07:14

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Innsbruck-Land

Auto kollidierte auf Brennerstraße mit Rennradfahrer

Der 32-jährige Radfahrer wurde beim Zusammenstoß schwer verletzt. Die Brennerstraße war kurz gesperrt.

© RehfeldSymbolfoto.



Gries am Brenner – Ein 52-jähriger Autofahrer war Samstagmittag auf der Brennerbundesstraße im Gemeindegebiet von Gries am Brenner in Richtung Innsbruck unterwegs. Auf Höhe Brennersee wollte der Deutsche nach links zu einer Tankstelle einbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Rennradfahrer. Der 32-jährige Österreicher erlitt schwere Verletzungen und wurde mit dem Hubschrauber in die Innsbrucker Klinik geflogen.

Die Insassen des Autos blieben unverletzt. Die Brennerstraße war rund 15 Minuten gesperrt. (TT.com)