Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Sa, 29.09.2018


Exklusiv

Gerichtsgutachten weist auch auf zu geringe Flughöhe hin

Staatsanwaltschaft Innsbruck ließ Achensee-Crash ebenfalls untersuchen. Gutachter kommt zum selben Schluss wie Experten im Verkehrsministerium.

Der Leiter der Flugpolizei, Werner Senn, weist auch Vorwürfe zurück, dass Hubschrauberflüge zu Einsatzzwecken erfolgt seien.

© ZOOM-TIROL Der Leiter der Flugpolizei, Werner Senn, weist auch Vorwürfe zurück, dass Hubschrauberflüge zu Einsatzzwecken erfolgt seien.