Letztes Update am So, 14.10.2018 06:59

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bezirk Imst

Motorradfahrer (53) bei Sturz auf Hahntennjochstraße verletzt

Ein 53-jähriger Biker aus Deutschland verlor in einer Linkskurve die Kontrolle über seine Maschine. Er wurde am Unterschenkel verletzt.

© TT/Thomas BöhmSymbolfoto.



Imst – Auf der Hahntennjochstraße im Gemeindegebiet von Imst verlor am Samstag ein 53-jähriger Motorradfahrer die Kontrolle über sein Motorrad. Der Mann kurz vor 13 Uhr war talwärts unterwegs, als die Maschine auf der schattigen und feuchten Fahrbahn in einer Linkskurve wegrutschte.

Der Deutsche wurde vom Motorrad geschleudert und am rechten Unterschenkel verletzt. Nach der Erstversorgung wurde er mit dem Notarzthubschrauber Martin 2 in ein Krankenhaus nach Bayern geflogen. (TT.com)




Schlagworte