Letztes Update am Di, 06.11.2018 20:40

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Innsbruck-Land

Motorradfahrer bei Kollision mit Gämse in Zirl verletzt

Beim Zusammenstoß mit einer Gämse wurde am Dienstag auf der Bundesstraße zwischen Zirl und Innsbruck ein Motorradfahrer verletzt.

Der Motorradfahrer brach sich bei dem Unfall ein Bein.

© zeitungsfoto.atDer Motorradfahrer brach sich bei dem Unfall ein Bein.



Zirl – Ungewöhnlicher Zusammenstoß auf der Bundesstraße zwischen Zirl und Innsbruck: Unterhalb der Martinswand prallte der Lenker eines Elektromotorrades am Dienstag gegen eine Gämse und dann auch noch gegen die Felswand.

Der Einheimische erlitt einen Beinbruch und wurde in die Klinik gebracht. Die Gämse verendete noch an der Unfallstelle. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Schlagworte