Letztes Update am Di, 20.11.2018 08:22

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Innsbruck-Land

Kollision in Rum: Autofahrer übersah Fußgänger (78) auf Parkplatz

Der 78-Jährige war dem Autofahrer direkt vors Auto gelaufen. Er stürzte und verletzte sich dabei am linken Bein und am Rücken.

© Thomas BöhmSymbolfoto.



Rum – Auf dem Kundenparkplatz eines Einkaufszentrums in Rum kam es am späten Montagnachmittag zu einer Kollision. Ein 22-Jähriger fuhr gegen 17.10 Uhr auf den Parkplatz und musste hinter einem größeren Wagen anhalten. Als dieser seine Fahrt fortsetzte, wollte auch der 22-Jährige weiterfahren. Dabei übersah er einen 78 Jahre alten Fußgänger, der plötzlich direkt vor seinem Auto vorbeiging. Die Vollbremsung kam zu spät.

Der Einheimische stürzte und zog sich dabei Verletzungen am linken Bein sowie am Rücken zu. Er wurde von der Rettung ins Krankenhaus Hall eingeliefert. (TT.com)