Letztes Update am Fr, 14.12.2018 10:11

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Osttirol

Auto fuhr auf Traktor auf: 58-Jähriger in Ainet schwer verletzt

Der Traktor kippte bei dem Unfall auf der Felbertauernstraße um. Der 20-jährige Lenker konnte sich mit einem Sprung aus dem Fahrzeug retten. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Der Lenker des Pkw wurde schwer verletzt.

© www.brunner-images.atDer Lenker des Pkw wurde schwer verletzt.



Ainet – Ein schwerer Auffahrunfall hat sich am Donnerstagnachmittag in Ainet ereignet. Aus noch unbekannter Ursache fuhr ein 58-jähriger Pkw-Lenker auf der Felbertauernstraße auf einen vor ihm fahrenden Traktor mit Anhänger auf.

Der Traktor kam ins Schleudern und kippte samt Anhänger auf die rechte Seite um. Der 20-jährige Lenker konnte sich zuvor durch einen Sprung aus dem Fahrzeug retten. Er wurde leicht verletzt.

Der Traktor kippte samt Anhänger um.
Der Traktor kippte samt Anhänger um.

Der Autolenker erlitt durch den Aufprall schwere Verletzungen. Er wurde mit der Rettung ins Lienzer Spital gebracht und von dort ins Krankenhaus Klagenfurt verlegt.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Schaden. Die Felbertauernstraße war vorübergehend komplett gesperrt. Im Einsatz standen 25 Mitglieder der Feuerwehr Lienz, die Feuerwehr Ainet mit14 Mann, Rettung, Notarzt sowie drei Polizeistreifen.

Die Polizei Lienz bitte etwaige Zeugen des Unfalls, sich unter Tel. 059133-7230 zu melden. (TT.com)